Klasseneinteilung

Seit dem Schuljahr 2011/2012 werden an der Panoramaschule nicht mehr einzelne Klassen (z. B. 1. und 2. Klasse) mit weitestgehend homogenen Jahrgängen bzw. gleichen Schulbesuchsjahren gebildet, sondern Stufenklassen (z. B. Grundstufenklasse) mit unterschiedlichen Jahrgängen bzw. unterschiedlichen Schulbesuchsjahren der Kinder.

Das bedeutet konkret, dass beispielsweise in einer Grundstufenklasse Kinder unterschiedlichen Alters (1.- 4. Schulbesuchsjahr) gemeinsam miteinander und voneinander lernen. Somit werden beispielsweise in der Grundstufe keine ersten Klassen mit ausschließlich neuen Erstklässlern gebildet, sondern in jeder Grundstufenklasse werden jeweils ein bis zwei Erstklässler in eine bestehende Klassengemeinschaft aufgenommen.
Grundsätzlich bleiben die Kernklassen bestehen. Es kommen jedes Schuljahr einzelne Schülerinnen und Schüler neu dazu oder verlassen die jeweilige Stufenklasse.
Suchbegriff: